Meine Haustiere gehören für mich genauso zu meiner Familie wie mein Mann oder meine Eltern. Tiere bereichern das Leben so sehr ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten (außer das ein oder andere Leckerchen natürlich).

Deshalb bin ich der Meinung, dass sie es genauso verdienen auf Fotos festgehalten zu werden.

Mit Tieren vor der Kamera wird einem nie langweilig. So kam es schon oft vor, dass ich vor lauter Freude von einem Hund fast umgeworfen wurde. Auch wird regelmäßig meine Kamera geputzt. Aber genau das macht die Vierbeiner auch so liebenswert.

Man trifft, wie beim Menschen, auf die unterschiedlichsten Gemüter. Genau dem sollen auch die Fotos entsprechen. Egal ob wild und verspielt oder gemütlich und verschmust, authentisch sollen sie sein.

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?